Dachauer Teeladen - Ihre Teeoase in Dachau
Ein Früchtetee ist ein Aufgussgetränk aus Fruchtbestandteilen; er enthält grundsätzlich nicht die Pflanze Tee, wird aber aus sprachstilistischen Gründen selten „Früchteaufguss“ genannt. Hierfür werden vor allem die Teile von Früchten verarbeitet, die bei der Saft- und Obstkonservenherstellung abfallen, z. B. Apfeltrester, Apfelsinenschalen, in geringerem Maße Trockenobststückchen.
 
Viele Früchtetees enthalten als Hauptbestandteil Malvenblüten und Hagebutten, die namensgebende Frucht wird dann in geringerer Menge beigefügt und in ihrer Geschmackswirkung durch zugesetzte Aromastoffe verstärkt.
 
Zu den "klassischen" Früchtetees gehört neben dem Apfeltee und der Früchteteemischung noch der Holundertee, der aus Blüten und getrockneten Früchten bestehen kann und dem eine erkältungsmindernde Wirkung nachgesagt wird.
 
Handelsüblicher Zitronentee ist in der Regel kein Früchtetee, sondern aromatisierter schwarzer Tee.
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint